Startseite

09.05.2022

Leider können wir seit dem 03.05.2022 aufgrund von Netzproblemen weder auf unsere E-Mails zugreifen, noch welche verschicken. Wir hoffen, dass das Problem bald behoben wird. Sollten Sie auf Rückmeldung warten, rufen Sie bitte an.

 

INFOABEND GRUNDSCHULFÖRDERKLASSE

Der Infoabend für die kommende Grundschulförderklasse (GFK) findet am Dienstag, 15.03., 19.30 Uhr in der Mensa der Robert-Gerwig-Schule, Schulstr. 1, statt.

An den Gebäuden ist entsprechend ausgeschildert.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten der GFK zu besichtigen und zu Einzelgesprächen.

Für den Zutritt ist ein 3G-Nachweis notwendig. Bitte bringen Sie diesen mit.

Jörg Westermann, Rektor

 

10.01.2022

Guten Tag,
zunächst wünsche ich allen ein gutes neues Jahr, Gesundheit und die Erfüllung der notwendigen Wünsche. Wir haben die neuesten Informationen vom Kultusministerium bekommen.
Am Montag, 10.01.2022 beginnen alle Klassen nach Stundenplan mit dem Präsenzunterricht. Es gibt KEINE Befreiung von der Präsenzpflicht.
Die Ganztagesschule wird angeboten.
Neu ist, dass wir TÄGLICH testen müssen.
GRUNDSCHULELTERN denken bitte daran, dass sie ihre Kinder zuhause testen und die Bescheinigung mitgeben.
AUSNAHME: Personen mir der 3. Impfung oder Genesene mit einer Impfung.

Es besteht weiterhin Maskenpflicht.
Sollte in ihrer Familie oder dem Umfeld eine Coronaerkrankung aufgetreten sein. So lassen sie ihr Kind vorsichtshalber zuhause. Ebenso, wenn ihr Kind Symptome hat.

ZUSAMMENFASSUNG: Es muss täglich getestet werden, es besteht Präsenzpflicht, sonst bleibt alles beim Alten.
Wir hoffen, dass wir als Schule auch weiterhin gut durch die Coronakrise kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Westermann

 

22.12.2021

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
nach heutigem Stand beginnt der Unterricht für ALLE Schüler*innen am 10.01. nach Stundenplan.
Sollte es andere Ansagen vom Kultusministerium geben, so lassen wir Ihnen diese zukommen. Es ist aber durchaus möglich, dass es kurzfristig sein kann.

Die Eltern unserer Grundschüler denken bitte dran, dass Sie die Kinder an diesem Montag wieder testen müssen.
Sollte sich ein Kind in den Ferien mit dem Coronavirus angesteckt haben oder in der Familie ein Fall aufgetreten sein, soll informieren Sie bitte die Schule und lassen das Kind zuhause.

Kinder, die von der Maskenpflicht durch ein ärztliches Attest befreit sind, benötigen ein neues Attest. Das bitte bis 14.01. beim Klassenlehrer angeben.
Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt werden von Herrn Dr. Martin Bündner aus Hechingen KEINE Atteste mehr akzeptiert.

Nun wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest, einige erholsame Tage und einen guten Start ins Jahr 2022.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Westermann

 



Testpflicht: besteht weiterhin.

Die Grundschüler werden von den Eltern zu Hause getestet und die Kinder bringen die Bescheinigung mit in die Schule. Bitte denken Sie am Montag ans Testen. Sollte Ihr Kind keine Bescheinigung dabeihaben, kann es nicht am Unterricht teilnehmen.

Die Werkrealschüler testen sich in der Klasse unter Aufsicht der Lehrer*innen.

Die Präsenzpflicht ist nicht mehr ausgesetzt, das heißt die Kinder sind zum Besuch der Schule verpflichtet. Eine Befreiung ist nur mit einem ärztlichen Attest möglich.

Geänderte Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr
Dienstag + Donnerstag: 14.00 – 16.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Westermann

 

 

 Mitschnitte

Wir weisen darauf hin, dass Mitschnitte und die Weitergabe von Mitschnitten in jeglicher Form  (Telefonate, Videokonferenzen, …) verboten sind.

Dies ist eine Straftat und wird von uns zur Anzeige gebracht. Es ist ein Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte und den Datenschutz.