Robert-Gerwig-Schule St. Georgen

Sie sind hier:   Startseite

Startseite

12.06.2021 aktualisiert

Guten Tag,

nachdem die Inzidenz im Kreis weiter sinkt, heute 40,0, haben wir entschieden, dass wir am Montag, 14.06. auch mit der Werkrealschule in den Präsenzunterricht gehen. Somit haben wir alle Schüler*innen im Präsenzunterricht. Die entsprechenden Infos sind auch vom SSA-DS gekommen. Das ist gut so, denn jede Woche ist jetzt noch wichtig. Dabei geht es nicht nur um Wissensvermittlung und Leistungsmessung, dabei geht es auch um die sozialen Kompetenzen.

Das Ziel ist es dann auch, dass wir bis zu den Sommerferien im Präsenzunterricht bleiben können. Den entsprechenden Stundenpläne sicn bei edupage veröffentlicht.
Grundsätzlich gilt weiterhin die Maskenpflicht (medizinische Maske) in der Schule.


TESTBESCHEINIGUNG

Die vielen Proteste von Schulen, Schulträgern, Eltern und Vereinen haben etwas genutzt.
Es kam die Information vom Kultusministerium, dass ab der kommenden Woche zuhause durchgeführte Selbsttests für die Schule, von der Schule bescheinigt werden dürfen. Die von der Lehrkraft unterschriebenen Eigenbescheinigungen, sind dann jeweils 60 Stunden gültig und können z.B. auch beim Besuch des Klosterweihers vorgelegt werden.

Grundschule/GFK
Grundsätzlich gilt, dass Sie als Eltern neben der Bescheinigung für die Schule auch die Bescheinigung der Testung vollständig und richtig ausgefüllt Ihrem Kind mitgeben müssen.
Dies gilt an den Tagen, an denen Ihr Kind getestet in die Schule kommen muss. Das ist montags und donnerstags. An anderen Tagen stellen wir keine Bescheinigungen aus.
Das Formular finden Sie auf folgender Seite und müssen Sie selbst ausdrucken.

https://robert-gerwig-schule.edupage.org/news/ 

Es gibt von der Schule keine Ausdrucke.
Wir dürfen die Eigenbescheinigung nur dann unterschreiben, wenn diese durch Sie korrekt ausgefüllt ist.
Die Bescheinigung wird von den jeweiligen Lehrer*innen unterschrieben und die Kinder nehmen diese mit nach Hause.
Den bisherigen Testzettel geben die Kinder ab und bekommen dafür einen neuen Test. Der Zettel ist unser nachweis, dass Sie getestet haben.
Da ich diese Infos und das Formular von zuhause hochlade, ist kein Stempel auf dem Formular.
Wir laden am Montag ein neues Formular mit Stempel hoch.

Werkrealschule
Für die Werkrealschule bleibt alles so, wie wir es in einer vorigen Nachricht angekündigt haben, mit einer Ausnahme. Es ändert sich das Formular. Das neue Formular laden wir am ebenfalls am Montag hoch.


Ich hoffe, dass dies für alle eine gute Nachricht ist.
Ihnen allen ein sonniges und erholsames Wochenende.
Jörg Westermann


Grüße
Jörg Westermann

 

09.06.2021

Sehr geehrte Eltern,

da wir in der Werkrealschule die Selbsttestung der Schüler*innen überwachen, dürfen wir dort entsprechende Bescheinigungen ausstellen, auch als nicht ausgebildetes Personal. Hier gilt folgende Vorgehensweise:

Die Lehrkräfte führen die Testung wie bisher montags und donnerstags durch. Die entsprechende Bescheinigung finden Sie hier. Schüler*innen, die die Testung bescheinigt haben wollen, bringen diese ausgedruckt mit, füllen sie in der Klasse aus (geht erst in der Klasse, da der Name des Tests eingetragen werden muss und wir nicht wissen, welche Tests wir bekommen). Die Lehrkraft muss dann bei der Testkontrolle nur noch unterschreiben. Es ist eindeutig eine „Bringpflicht“ der Schüler*innen und wir kopieren keine Bescheinigungen.

Leider dürfen wir die Testungen der Grundschüler, die zuhause stattfinden, nicht bescheinigen. Eine Testung der Grundschüler in der Schule ist den Kindern und uns nicht zuzumuten. Dagegen sprechen auch Rückmeldungen, die wir von Eltern zum Testen zuhause bekommen habe.

Das hat zu vielen Beschwerden von Eltern geführt. Zwischenzeitlich gibt es auch entsprechende Anfragen beim Kultusministerium. Die Schulleitungen und die Stadtverwaltung bemühen sich hier um eine Lösung.

Grüße

Jörg Westermann

 

03.06.2021

Sehr geehrte Eltern, 

 

hier einige Infos zum schulstart nach den Pfingstferien. Wir hoffen, dass wir mit unserer Planung bis zu den Sommerferien durcharbeiten können. 

 

Die Vorgaben lauten: Grundschule Inzidenz unter 100 Präsenzunterricht, Werkrealschule unter 100 Wechselunterricht, unter 50 Präsenzunterricht. Für die erste Woche nach den Pfingstferien ist es den Schulleitungen freigestellt, wie sie den Unterricht planen. Leider steigt die Inzidenz im Kreis gerade wieder etwas, was die Planung für die Werkrealschule nicht leichter macht. 

Daher werden wir am Montag, den 7.6., mit der Grundschule in Präsenzunterricht gehen. Die Klassen 9 und 10 haben ihren eigenen (Prüfungs-) Plan. Die Klassen 5-8 bleiben in der kommenden Woche im Fernunterricht. In dieser Woche werden wir entscheiden, wie es weiter geht. Es gibt keine Präsenzpflicht, die Schulpflicht gilt weiterhin. 

Ab Montag ist auch wieder bis 16 Uhr Ganztagsschule für die angemeldeten Kinder. Die Notbetreuung gibt es nur für die Klassen 5 + 6. Bitte Ihr Kind per Mail (jessica.roessler@robert-gerwig-schule.de) anmelden. 

Für alle Schüler*innen gilt weiterhin die Testpflicht, die Tragepflicht eines medizinischen MNS und das Betretungsverbot. 

Die Grundschüler treffen sich morgens auf "ihrem" Platz auf dem Pausenhof. Sie haben die Testbescheinigung der Eltern dabei. Die Schüler*innen werden dort von den Klassenlehrer*innen abgeholt. 

Der Unterricht findet ab Dienstag nach Plan statt. Am Montag ist Klassenlehrerunterricht. 

 

Schöne Restferien und Grüße, 

Jörg Westermann

 

Mitschnitte

Wir weisen darauf hin, dass Mitschnitte und die Weitergabe von Mitschnitten in jeglicher Form  (Telefonate, Videokonferenzen, …) verboten sind.

Dies ist eine Straftat und wird von uns zur Anzeige gebracht. Es ist ein Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte und den Datenschutz.

 

 

MensaMax-LogoMoodle-Logo

Klasse 9 nominiert für Förderpreis!

Die aktuelle Klasse 9 der RGS ist für einen Förderpreis nominiert und benötigt Ihre Stimme. Hier weiterlesen.


Viertklässler besuchen die Jugendverkehrsschule

Die Viertklässler der RGS üben das Fahrradfahren. Hier weiterlesen.


Einschulung an der Robert-Gerwig-Schule

Die GFK und die ersten Klassen starten an der RGS. Hier weiterlesen.


Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindergärten

Das Kultusministerium und das Landratsamt informieren. Hier weiterlesen.


     Logo Stadt St. Georgen

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login